Einstellungen erfolgreich gespeichert

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Erfahrung zu bieten. Mehr erfahren

Traditioneller Bittgang nach Kirchberg

Perlesreut Pfarrverband am 29.05.2022

Bittgang 2022 1
Unser Bild zeigt die große, bunte Pilgergruppe auf ihrem Weg nach Kirchberg, wo noch ein gemeinsamer Gottesdienst gefeiert wurde, bevor es nach einer stärkenden Pause wieder zurück nach Perlesreut ging.

Bittgänge gehören seit jeher zum religiösen Brauchtum rund um das Fest Christi Himmelfahrt. Heuer konnte bei schönster Witterung der Gang durch die blühende Natur wieder aufleben und er führte die Schulfamilie der Grund- und Mittelschule Perlesreut zusammen mit den Pfarrangehörigen entlang des Schöpfungsweges nach Kirchberg in die St. Nikolaus-Kirche.

Für die meisten Schülerinnen und Schüler war es der erste Bittgang dieser Art, weil in den letzten beiden Jahren coronabedingt pausiert
werden musste. Bei verschiedenen Stationen unterwegs wurde für den Frieden in der Welt, besonders für die Menschen in der Ukraine gebetet
und Schülerinnen und Schüler erinnerten an die Gottesmutter Maria. Mit fröhlichen Liedern wie dem „Laudato si“ erfreuten sich die Kinder,
Jugendlichen und Erwachsenen an der Schönheit der Natur und dankten somit Gott für alles, was er gut geschaffen hat.
Ein Bittgang in dieser Form mit der gesamten Schulfamilie dürfte wohl in der ganzen Diözese Passau einzigartig sein.