icons / 24px / close
Einstellungen erfolgreich gespeichert

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Erfahrung zu bieten. Mehr erfahren

Beichte

Das Sakra­ment der Ver­söh­nung ist für uns Chris­ten ein Geschenk. Gott schenkt uns immer wie­der einen Neu­an­fang. Am Oster­tag ist Jesus sei­nen Jün­gern erschie­nen und hat zu ihnen gesagt:

Denen ihr die Sün­den erlasst, denen sind sie erlassen.”

Joh 20,23
Beichtstuhl zugeschnitten

Die­sen Auf­trag Jesu erfül­len die Pries­ter bis heu­te. Nach einem Gespräch unter vier Augen, im Beicht­stuhl oder einem geeig­ne­ten Raum, spricht der Pries­ter den Beich­ten­den von sei­nen Sün­den frei.

Beicht­ter­mi­ne kön­nen Sie jeweils dem aktu­el­len Pfarr­brief entnehmen.

563A6DBB-AEDE-4738-8C81-E863F838C192@3.00x

Ihnen entgeht ein toller Beitrag!

Ohne die Ver­wen­dung von Coo­kies kann die­ser Bei­trag nicht ange­zeigt wer­den. Coo­kies sind klei­ne Datei­en, die von Ihrem Web­brow­ser gespei­chert wer­den, um Ihnen ein opti­ma­les Erleb­nis auf die­ser Web­site zu bieten.